Über mich

ingolf christian ernst

Mein guter Freund und Sparring Partner Tim Vogt beschreibt mich gern als „Der Digitalexperte mit der Klangschale“. Was meint er damit? Ich bin Digitaler durch und durch. Habe ein sehr tiefes technisches Verständnis, kann komplexe Dinge einfach zusammenfassen und erklären. So technologisch, wie das auch klingt, bei meiner Arbeit stelle ich allerdings immer den Mensch in den Mittelpunkt.

Was bedeutet die Digitalisierung mit all ihren Veränderungen für die Menschen?
Wo hole ich beispielsweise die Mitarbeiter ab, wie bereite ich sie auf die Zukunft vor und wie begleite ich sie während des notwendigen Veränderungsprozesses.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Digitalisierung legt weder auf der einen (maximal technologische Innovation), noch auf der anderen Seite (protektionistische Konzentration auf den Menschen). Denn zukünftig nachhaltig erfolgreich können nur die Unternehmen sein, die innovative Technologie und Arbeitskonzepte zum Nutzen und Vorteil der der Menschen bieten. Und mit Menschen sind nicht nur Kunden, sondern natürlich auch Mitarbeiter gleichermaßen gemeint.

Vita

2018 Fokussierung als Experte für Digitalisierung, Berater & Coach

seit 2015 Vorsitzender des Vorstands des Vestischen Unternehmerkreis e.V.

seit 2015 Beirat im MARKENCAMP e.V.

2012  Mitgründung und Geschäftsführung der Qubidu GmbH (Software-Entwicklung für KMU) in Hamburg

2007 – 2010 Lebensmittelpunkt in Spanien. Tätigkeit weiterhin hauptsächlich für meine Kunden in Deutschland

seit 2003 als Berater, Interim-Manager und mit Agenturdienstleistungen im Digitalen Marketing selbstständig

2001 – 2002 New Media Specialist Quam GmbH (Telefónica Móviles / Sonera)

1996 – 2001 Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FOM in Essen. Abschluss: Dipl. Betriebswirt (FH)

1987 – 1995 Aufgewachsen in Recklinghausen / Ruhrgebiet

1975 in Weimar/Thüringen geboren